Geschichte

GeschichteDie erste Pfarrkirche, vermutlich aus Holz, existierte in Schweidnitz chon spätestens im Jahre 1250. Noch vor Ende des 13. Jahrhunderts wurde mit dem Bau einer neuen, steinernen Kirche begonnen. Dies belegen die Ablassbriefe aus den Jahren 1288-1303, die die Gläubigen dazu aufriefen, den Kirchenbau im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Kräfte zu unterstützen. Aus diesen Dokumenten geht auch hervor, dass schon damals die Heiligen Wenzel und Stanislaus die Patrone der Pfarrkirche gewesen sind. Die Ausstattung des Gotteshauses war sehr bescheiden, sie bestand nur aus dem Hauptaltar und dem von Kunigunde de Amore…
Mehr »

Der Turm

Der TurmDer Kirchturm ist aus Steinblöcken gebaut, zu deren Verstärkung 288 Zentner Blei verwendet wurden. Die sichtbaren Löcher dienten dazu, die Blöcke mit Hilfe von Metallzangen hinaufzuziehen. Die Höhe des Turms beträgt 103 Meter. Er besteht aus fünf Stockwerken. Im letzten Stockwerk, das in ein Achteck übergeht, wurden an den Ecken kleine Säulen befestigt. Auf ihnen stehen, unter Baldachinen, die Figuren des Hl. Stanislaus, des Hl. Wenzel, der Maria, der Hl. Hedwig, der Hl. Petrus und Paulus, des Hl. Johannes des Täufers sowie die Hl. Evangelisten Johannes. Bewundernswert waren die Erbauer…
Mehr »

Baudenkmäler

BaudenkmälerAuf dem Platz vor der Kirche steht eine Säule des Hl. Florian aus Sandstein, die von den Jesuiten zum Dank für den Schutz vor einem Feuer nach einem Blitzeinschlag aufgestellt wurde. Auf ihrem Sockel wurde eine lateinische Inschrift mit verstecktem Datum angebracht: em>”DIVVs FLorIanVs aDVersVs InCenDIa patronVs (1684)” das heißt: “Hl. Florian, Patron, Beschützer vor dem Feuer”. An der Westfassade des Gotteshauses befinden sich vier Portale mit Sandsteinskulpturen, u.a. mit der Kreuzigungsszene sowie Statuen der Mutter Gottes mit dem Kinde, der zwölf Apostel und der Patrone der Kirche…
Mehr »

Virtuell

VirtuellUm die Kirche zu besuchen, müssen Sie nicht auf Swidnica kommen. Dies bedeutet nicht, natürlich, dass wir nicht wollen, dass Sie dieses schöne Stück Architektur mit eigenen Augen sehen – Sie herzlich eingeladen, dies zu tun sind! Bis dahin aber, besuchen es praktisch! Diese Fahrt werden Sie {fast} das Gefühl, Sie dort persönlich waren. [Google Translated]
Mehr »

Galerie

GalerieWir laden Sie ein, durch die Fotos sowohl der Kirche als auch ihre Umgebung zu suchen. Im Moment stellen wir die Fotos aus der Bauzeit des Rathauses von Schweidnitz, von Anfang an bis zum heutigen Tag, und natürlich die Fotos der Basilika selbst, einschließlich Bilder von der Renovierung. [Google Translated]
Mehr »